Lernen
Musikprojekt
Leben
Sport
Literaturkurs
Schulband
Feiern
vielfältiger Unterricht
Außerunterrichtliches

Lebendiges JAG

JAG in concert 2018 - Bewegende Momente

Die Intensität der Bilder spricht für sich: Das gemeinsame Musizieren und Erleben der Musik erweist sich als echtes Leben. 

Auch in diesem Jahr, zum 13. Mal, bewegte JAG in concert die Musiker und die Zuhörer gleichermaßen und bescherte der Schulgemeinde unbeschwerte und schöne zwei Stunden Leben.

Allen daran Beteiligten sei herzlichen Dank ausgesprochen, allen voran Frau Paesler, die JAG in concert in der Hauptsache in diesem Jahr verantwortet hat.

Weitere Berichte aus der Presse werden als Anlage hinzugefügt und auch weitere Bilder werden in den nächsten Tagen folgen.

Weiterlesen: .. 

JAGler geehrt für lateinische Nachrichtensendung

Für eine besondere Projektarbeit wurden am vergangenen Montag eine Schülerin und 5 Schüler des Lateinkurses der Jahrgangsstufe 10 bei einer feierlichen Veranstaltung am Kölner Friedrich-Wilhelm-Gymnasium geehrt und ausgezeichnet.

Im Rahmen der Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen / Latein hatten unsere JAGler mit Hilfe der betreuenden Lateinlehrer des JAG eine Nachrichtensendung in lateinischer Sprache als Filmbeitrag produziert. Der Kurzfilm kann am Ende des Artikels angeschaut werden.

Weiterlesen: .. 

Das Musikwochenende von Freitag, den 4. bis Samstag, den 5. Mai

 

Geschrieben von Miriam Lauber und Theresa Relecker

Tag1

Am Freitag trafen wir uns alle (Bläser und Streicher der 5. und 6. Klasse) um 15.00 Uhr im Abenteuerdorf in Wemlighausen. Es gab zwei unterschiedliche Hütten. In der einen  Hütte, dem sogenannten Fuchsbau schliefen die Jungs und in dem anderen Gebäude, die sogenannte Drachenhöhle, wohnten die Mädchen. Nachdem alle ihre Sachen in die  Hütten gebracht hatten, begrüßte  Frau Paesler uns alle.

Weiterlesen: .. 

ECHT KUH-L: Sechstklässler forschen über nachhaltige Milchwirtschaft

„Vom Gras ins Glas“ - viele verschiedene Milchprodukte bestimmen unseren täglichen Speiseplan. Aber warum trinken wir eigentlich Milch? Aus was besteht Milch? Wo kommen Rinder her? Lohnt es sich Bio zu kaufen? Was versteht man unter nachhaltiger Landwirtschaft? Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b haben diese und weitere spannende Fragen in den letzten Wochen im Rahmen einer „Konferenz zur Revolutionierung der nachhaltigen Milchwirtschaft“, unter Anleitung und Betreuung von Frau Hesse-Wohlfarth und Frau Weiß, erforscht.

Weiterlesen: .. 

Anmeldungen zu JAG in concert 2018 nun möglich

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2018 JAG ic Anmeldeformular.pdf)2018 JAG ic Anmeldeformular.pdf Ursula Paesler21 kB

In diesem Jahr findet JAG in concert  am Freitag, den 15. Juni, um 17 Uhr, statt.

In den letzten Jahren hat sich diese Veranstaltung zu einem tollen Ereignis der Schule entwickelt. Viele Schülerinnen und Schüler des JAG haben die Gelegenheit genutzt, ihr Talent zu zeigen und viele Mitschüler, Eltern und Freunde des JAG haben dieses Talent gefeiert. Ganz schön auch die Atmosphäre: Wann kann man schon mal vor einer vollen Aula auftreten, vor Menschen, die sich gerne freuen?

JAG in concert 2018 wird  bestimmt wieder eine gelungene Veranstaltung. Das Anmeldeformular gibt es zum Download, im Sekretariat und im Musikraum.

„Wir sind keine digitalen Trottel mehr“ - Social Network Training am JAG

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (sz-23022018-social-network-training.pdf)sz-23022018-social-network-training.pdf Clemens Binder455 kB

Im Februar fanden am JAG mehrere Workshops zum Thema Medienprävention statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 erhielten das „kleine Programm“ mit jeweils einem zweistündigen Workshop. Unsere 7. Klassen lernten jeweils in drei Doppelstunden Eigenheiten und technische Hintergründe der sozialen Netzwerke kennen und behandelten die Problematik des Cyber-Mobbings.

Weiterlesen: .. 

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
73
Beiträge
590
Anzahl Beitragshäufigkeit
2938630

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.