Die Schullaufbahn an unserem Gymnasium ist seit 2005 als achtjähriger Bildungsgang (G8) organisiert. Der Klasse 9 schließt sich die dreijährige gymnasiale Oberstufe mit Einführungsphase (EF) und Qualifikationsphase (Q1 und Q2) an, so dass das Abitur zwölf Schuljahre nach der Einschulung erworben werden kann. Ab dem Schuljahr 2024/25 beginnt die Sekundarstufe II im Anschluss an das 10. Schuljahr des ersten G9-Jahrgangs.

Das Schulsystem in NRW ist durchlässig und so entscheiden sich in jedem Schuljahr rund 20 Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen ihre Laufbahn nach dem mittleren Schulabschluss (mit Qualifikationsvermerk) an unserer Schule fortzusetzen, ein idealer Zeitpunkt, da die Jahrgangsstufen mit ihrem Kurssystem zu Beginn der Sekundarstufe II aus den ehemaligen Klassen und den Neuzugängen zusammen gesetzt werden.

Jeder Schüler bzw. jede Schülerin bestreitet nun seine bzw. ihre Laufbahn gemäß dem individuellen Wahlverhalten im Rahmen der Vorgaben der Ausbildung- und Prüfungsordnung der gymnasialen Oberstufe (APO GOSt).

Weitere Informationen zu den Wahlen der einzelnen Schuljahre finden Sie hier.

Wie man der örtlichen Presse Ende November 2021 entnehmen konnte, haben wir den Antrag gestellt, auch im Schuljahr 2023/24 eine Jahrgangsstufe in der Einführungsphase bilden zu dürfen. Seit Anfang Februar ist bekannt, dass das JAG zu den vom Land NRW ausgewählten "Bündelungsschulen" gehört. Damit wird es das besondere Angebot für all die geben, die sich als "Seiteneinsteiger" von anderen Schulformen am Gymnasium anmelden möchten und aufgrund des Systemwechsels von G8 zu G9 keinen regulären Jahrgang an den Regelgymnasien vorfinden.

Bei Fragen stehen wir jederzeit gern telefonisch oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Herzlich willkommen am Johannes-Althusius-Gymnasium!

Wir freuen uns, dass ihr unsere Homepage besucht und euch näher über die Fortsetzung eurer Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe informieren möchtet.

Am 24. Mai 2022 um 19 Uhr laden wir alle interessierten Neuntklässlerinnen und Neuntklässler der Real- und Hauptschulen und deren Eltern zu einen Informationsabend für den Übergang in die besondere Einführungsphase 2023/24 in unsere Aula ein. Hier stellen wir unser Konzept für die Bündelung vor und erläutern die Möglichkeiten eines Besuchs der gymnasialen Oberstufe im Allgemeinen und die des Bündelungsjahrgangs im Besonderen. Neben der Schulleitung und Lehrkräften unserer Schule wird auch ein Vertreter der Stadt Bad Berleburg als Schulträger Auskunft geben. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Unser nächster Schnuppertag findet am 3. Dezember 2022 statt. Nähere Informationen sind kurz vorher hier auf der Homepage und in der örtlichen Presse zu lesen. Über die Abläufe in der Sekundarstufe II und die Besonderheiten an unserer Schule haben wir eine digitale Übersicht zusammengestellt. Die Einladungen zum Informationsabend für Neuzugänge in unsere Sekundarstufe II am JAG könnt ihr dann nach den Anmeldungen Ende Februar 2023 hier auf der Seite finden, sie werden euch auch per Post und über eure Schule erreichen.

 

Lena, Martha, Viviane und Paul aus der Einführungsphase 2020/21 haben im letzten Schuljahr einige Eindrücke von unserer Schule für euch gefilmt und geben Antworten auf Fragen, die sich selbst ein Jahr zuvor gestellt haben. Seid gespannt!

Einige Fragen zum Einstieg in die Oberstufe von der Real- oder Hauptschule wurden in den vergangenen Jahren häufiger gestellt. Hier findet man die FAQs und unsere Antworten.

Auf unserer JAG-Homepage gibt es viele weitere Informationen über die Oberstufe und die einzelnen Jahrgänge bis hin zum Abitur. Folgt einfach den Links. Viel Vergnügen! 

Liebe Real- und Hauptschüler!

Wir freuen uns, dass ihr euch für den Besuch der Oberstufe im Anschluss an den Mittleren Schulabschluss interessiert. Hier haben wir Fragen, die in den vergangenen Jahren häufig gestellt wurden, aufgelistet und versucht, sie zu beantworten. Ihr habt die Möglichkeit, weitere Fragen aller Art an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu mailen, zu denen wir gern Auskunft geben – an euch privat natürlich. Die FAQ-Liste wird laufend erweitert.

      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

      Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
64
Beiträge
418
Beitragsaufrufe
5265646

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2022 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.