by Chris Karidis on Unsplash
Französisch als 2. Fremdsprache

Französisch als 2. Fremdsprache

Der Unterricht in Französisch wird mit Hilfe eines ganz neuen Lehrwerks vom Cornelsen-Verlag gestaltet: „À plus!“ Das Konzept beinhaltet viele Videos und Audios mit authentischem Französisch, es ist daher sehr anschaulich und auch motivierend für die Schülerinnen und Schüler. Sie hören und sehen sehr viel Französisch und kommen schnell ans Sprechen.

Es steht viel Begleitmaterial für die Schüler/innen (cahier de vacances, Fit für Klassenarbeiten, Grammatikübungen, Wortschatztrainer, etc.) zur Verfügung. Auch für den traditionellen Teil des Unterrichts, die Grammatikvermittlung, gibt es eine sehr schön gestaltete, anschaulich und gut erklärende Grammatik.

Mit der Wahl von Französisch als zweiter Fremdsprache haben Schüler/innen die Möglichkeit, an der DELF-AG teilzunehmen. Dies ist eine freiwillige Stunde pro Woche mehr, in der Schüler/innen in vier verschiedenen Kompetenzen besonders fit werden können: Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und mündliche Kommunikation.

Außerdem bietet die Wahl von Französisch als Fremdsprache die Möglichkeit, am Frankreichaustausch teilzunehmen. Sobald die Corona-Pandemie es zulässt, soll der Kontakt zum französischen Gymnasium Pierre-Gilles-de-Gennes in Cosne-sur-Loire wieder aufgenommen werden und ein Austausch mit Unterbringung in französischen Gastfamilien organisiert werden. Dies beinhaltet auch einen Tagesausflug nach Paris! Im Gegenzug nehmen die Schüler/innen, die am Austausch teilnehmen, einen französischen Gastschüler/eine französische Gastschülerin bei sich auf.

An diese Momente erinnern sich die Schüler/innen später gern, genauso wie an das gemeinsame Crêpes-Backen!!!


  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2021 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.