Ökologie SI 8 9

Wahlpflichtfach Ökologie  

 

                  

Inhaltsfelder:

Klasse 8

  • Definition des Begriffes Ökologie
  • Untersuchung des Ökosystems Wiese unter Anleitung
  • Selbständige Untersuchung eines weiteren Ökosystems – Wald
  • Nahrungsketten im untersuchten Ökosystem
  • Geologische Grundlagen (Plattentektonik, Gesteinsschichten, örtliche Gegebenheiten)
  • Ein Kreislauf in der unbelebten Natur – der Kalkkreislauf
  • Von der Natur zur Technik – das Handy als Gegenstand, mit ökologischem Fußabdruck, sowie gesundheitlichen und sozialen Folgen in anderen Ländern und bei uns
  • Große Ökosysteme der Erde (Meere, Grasländer, Wüsten)
  • Große Städte (Bevölkerung, Entsorgung, energiesparende Maßnahmen)
  • Standortgerechte Einbeziehung alternativer Energien – u.a. Biogasanlage, Windräder
  • Die Veränderung unserer Atmosphäre (Ozonloch, Treibhauseffekt)
  • Lebenswerte Umwelt – Untersuchungen an einem Gewässer und nach Möglichkeit Verbesserung bestimmter Gegebenheiten („Schulen ans Wasser“)

Klasse 9

 

Im Laufe des Unterrichts werden weitere, einzelne Teilthemen betreffende Vertiefungen oder Einheiten behandelt, die den Interessen der jeweiligen Gruppe oder dem Thema entsprechend aktuell anliegen. Dabei wird der wachsenden Selbständigkeit der Schülerinnen und Schüler Raum gelassen.

Zur Nutzung von Neuen Medien im Unterricht

Innerhalb des 8./9. Schuljahres wird im Wahlpflichtfach Ökologie darauf geachtet, Neue Medien an geeigneten Stellen im Unterricht zu verwenden:

  • Die Integration didaktischer Medien wie DVD’s und interaktiven Medien passend zum jeweiligen Thema, z. B. Plattentektonik, Tsunami, Kalkkreislauf
  • Gebrauch eines Computers zum Erstellen von Plakaten unter Nutzung des Office-Pakets
  • Inhaltsbezogene Nutzung des Internets zur Informations-beschaffung von Text, Bild und Video
  • Übertragung und Nutzung von selbst erstellten Fotos / Videos in ein Textverarbeitungsprogramm zur Gestaltung einer Dokumentation eines Unterrichtsganges
  • Benutzung des Internets zur eigenen Veröffentlichung unter Berücksichtigung von Zitierregeln von Text und dem besonderen Schutz von Bildmaterial

Die Nutzung des Internets zur Kommunikation innerhalb einer Arbeitsgruppe (Lernplattform lo-net) ist beabsichtigt, wird jedoch zur Zeit nicht durchgeführt.

 

 


      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

      Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
57
Beiträge
380
Beitragsaufrufe
4782822

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2021 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.