Das JAG-Team der Mädchen in der WK II
Das JAG-Team der Mädchen in der WK II

JAG-Volleyballerinnen im NRW-Finale

Mit einer überragenden Teamleistung ist die Volleyballmannschaft der Mädchen in der WK II ins NRW-Finale eingezogen. Bei den Regierungsbezirksmeisterschaften in Bochum gelang Arzana Dashi, Marie Homrighausen (beide 9a), Luzy Biegler (EF), Emma Althaus, Lara Böttger, Jana Lauber und Marie Meinecke (alle Q1) der ganz große Erfolg - das hat zuvor noch nie eine Volleyballmannschaft unserer Schule geschafft. Herzlichen Glückwunsch!! 


Dabei war der Weg ins Finale in diesem Jahr besonders lang: In der Vorrunde konnte das Mallinckrodt-Gymnasium (Dortmund), die Heinrich-von Kleist-Schule (Bochum) und das Beisenkamp-Gymnasium (Hamm) jeweils mit 2:0 geschlagen werden, so dass ab dem Halbfinale die dickeren Brocken auf den Vorrundensieger aus Berleburg warteten. Dank eines tollen Angriffsspiels, druckvollen Aufschlägen und einer sehr konzentrierten Feldabwehr wurde das spielstarke Märkische Gymnasium Schwelm (Ennepe-Ruhr-Kreis) mit 2:0 vom Parkett gefegt. Im Endspiel stand mit dem Lokalrivalen aus dem Kreis Olpe der schwerste Gegner auf der anderen Seite des Netzes. Mit einem 2:1-Sieg gegen das Städtische Gymnasium Olpe gelang den JAG-Volleyballerinnen in einem hochklassigen Spiel der beiden besten Teams der krönende Abschluss eines langen Turniertages - Wahnsinn!


Nun geht die Reise weiter: am 17. März 2020 wird das Volleyballlandesfinale NRW der Mädchen unter den fünf Regierungsbezirksmeistern sowie dem Zweitplatzierten aus dem RB Köln ausgetragen und das JAG ist mit dabei. Wir halten euch die Daumen und wünschen viel Erfolg!


  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2022 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.