Lernen
Musikprojekt
Leben
Sport
Literaturkurs
Schulband
Feiern
vielfältiger Unterricht
Außerunterrichtliches

Ihr JAG

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Schnuppertag 2019 Bericht SZ vom 14_01_2019.pdf)Schnuppertag 2019 Bericht SZ vom 14_01_2019.pdf Super User607 kB

Johannes-Althusius-Gymnasium in Bad Berleburg

 

Bad Berleburg. „Wir sind ein vergleichsweise kleines Gymnasium, versuchen aber dennoch den Schülern viele Wahlmöglichkeiten offen zu halten“, sagte Schulleiter Clemens Binder beim Tag der offenen Tür.

 

vö - Da staunten manche Eltern, die das Gymnasium noch aus der eigenen Schulzeit kannten, nicht schlecht: Es hat sich viel verändert am Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasium (JAG). Die Stadt hat in die Schule im Herrengarten kontinuierlich investiert und auch an dieser weiterführenden Schule hervorragende Bedingungen geschaffen:

weiterlesen im pdf:

- vollständiger Bericht der Siegener Zeitung

eigene Bilder gibt es bei Klick auf weiterlesen.

Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

Bundesagentur für Arbeit

Sparkasse Wittgenstein

AOK

Philipps-Universität Marburg

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
67
Beiträge
626
Anzahl Beitragshäufigkeit
4012568

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.