Studien- und Berufsorientierung

Die Arbeitswelt von morgen erleben - „A touch of tomorrow“ am JAG

Science-Truck TOUCH TOMORROW

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: In der Zeit vom 21.05. bis zum 24.05.2019 erleben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8, EF und Q1 die Zukunft der Arbeitswelt hautnah. Der Science-Truck TouchTomorrow, entwickelt und finanziert von der Dr. Hans Riegel-Stiftung und dem Institut der Deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH, wird auf seiner Route durch Deutschland am Johannes-Althusius-Gymnasium gastieren, um den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in Bildungs- und Berufswege im MINT-Bereich zu ermöglichen.

Weiterlesen: .. 

Studien- und Berufsorientierung im Schuljahr 2018/19

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (StuBO_JAG_Fahrplan_1819-NEU.pdf)Fahrplan zur Studien- und Berufsorientierung 2018/19 Heike Reinhard144 kB

Auch im laufenden Schuljahr wird das Angebot zur Studien- und Berufsorientierung am JAG weiter ausgebaut. Die Termine sind seit Schuljahresbeginn in die JAG-Kalender eingepflegt, eine Übersicht hängt diesem Artikel an.

Falls weiterführende Informationen gewünscht oder Fragen entstanden sind - ob auf Schüler- oder Elternseite - zögert/zögern Sie nicht, wir "StuBOs" stehen gern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufs- und Studienorientierung 2017/2018

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (StuBO_JAG_Fahrplan_1718-NEU.pdf)StuBO_JAG_Fahrplan_1718-NEU.pdf Heike Reinhard146 kB

Auch im neuen Schuljahr 2017/2018 bietet das JAG wieder Angebote zur Studien- und Berufsorientierung (StuBO) in Hülle und Fülle an. Neben den ca. alle 6 Wochen stattfindenden individuellen Beratungen durch Herrn Thomas Weiß von der Agentur für Arbeit im Beratungsraum werden zahlreiche maßgeschneiderte Veranstaltungen für die Bedürfnisse der verschiedenen Jahrgänge angeboten.

Ein Highlight dieses Jahres stellt sicher die Berufsinformationsbörse am 7. Oktober 2017 dar, wo sich viele Arbeitgeber und Ausbildungsanbieter aus Siegen-Wittgenstein und darüber hinaus im JAG präsentieren werden. Auch werden Experten diverser Berufe (z. B. Juristen) ihre Profession im Rahmen eines Vortrags interessierten Zuhörern vorstellen. Die Schulgemeinde freut sich auf regen Besuch dieser alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung.

Weiterlesen: .. 

Neue Veranstaltungen der Oberstufenakademie Meschede

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Brief an Schüler_innen der Oberstufe.pdf)Brief an Schüler_innen der Oberstufe Heike Reinhard75 kB
Diese Datei herunterladen (OA 2018 2019 gültige Druckvorlage.pdf)Programm der OA im Schuljahr 2018-19 Heike Reinhard98 kB

„Lass dich nicht unterkriegen: Sei frech und wild und wunderbar!“ (Astrid Lindgren)

Unter diesem Motto hat die Oberstufenakademie in Meschede hat ihr neues Programm ab Herbst 2018 veröffentlicht. Es finden sich neben altbewährten auch neue Veranstaltungen in den Kategorien FORUM, ATELIER und DISKURS, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II bei der Vorbereitung auf ihr Leben nach der Schule zum Mitmachen einladen. Zudem wenden sich die Organisatoren in einem Brief an Interessierte, der diesem Artikel als pdf angehängt ist. Informationen, auch zur Anmeldung, kann man am Info-Brett neben dem Klausurplan im Flur II E, durch die Flyer im Sekretariat, im Internet https://oberstufenakademie.de.tl/Jahresprogramm-2018_2019.htm nachlesen oder direkt bei mir erhalten - sprecht mich einfach an!

Begegnung zur Berufsorientierung

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (SZBerufsinfotag.pdf)SZBerufsinfotag.pdf Clemens Binder712 kB

Heute fand der diesjährige Berufsinformationstag der weiterführenden Schulen Bad Berleburgs am Johannes-Althusius-Gymnasium statt und es war ein stattlicher Begegnungsort: 24 Firmen und viele Einzelpersonen mehr präsentierten ihren Beruf, die Ausbildung, die Chancen und ihre Erfahrungen den ca. 300 anwesenden Schülerlinnen und Schülern vorzugsweise des JAG und der Realschule.
Die Schule brummte und summte und sie roch sogar gut, dank der Toastaktion der Firma Meissner und des Catering der Klassen 7a und 9a.
Es konnten viele Gespräche geführt und Orientierungen gegeben werden und es war auch ein fröhliches Wiedersehen mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern, das tat auch gut.
Wir dürfen am JAG stolz auf diese Gemeinschaftsleistung sein. Als Gemeinschaft wurde dies Unterfangen gestemmt: viele Schülerinnen und Schüler aus mehreren Klassen und Kursen, Referendarinnen, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern haben mitgeholfen. Besonders stolz sind wir aber auf das Vorbereitungsteam um Dr. Helena Kohlberger, Lena Schaumann und Björn Lottner, die sich, unterstützt durch das Sekretariat von Frau Feckler und der Hausmeisterei von Herrn Janorschke, bei der Organisation nahe an Perfektion heran tasteten.
Ganz herzlichen Dank!

Weiterlesen: .. 

Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

Bundesagentur für Arbeit

Sparkasse Wittgenstein

AOK

Philipps-Universität Marburg

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
67
Beiträge
628
Anzahl Beitragshäufigkeit
4097651

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.