Informationen für Neueinsteiger in die gymnasiale Oberstufe

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Broschüre Gymnasiale Oberstufe Eintritt 2020.pdf)Broschüre zur gymnasialen Oberstufe Eintritt 2020 Super User4367 kB
Diese Datei herunterladen (Informationsabend-Eintritt-Oberstufe-G8-2020.pdf)Präsentation zum Einstieg in die SII Super User707 kB

Der Schritt von der Sekundarstufe I in die gymnasiale Oberstufe ist ein großer und bringt eine Reihe von Veränderungen in den Schulalltag. Die neue Jahrgangsstufe setzt sich aus den Klassen 9 sowie den Neuzugängen von Haupt- und Realschulen und Schulwechslern zusammen.
Die Fächerwahlen für die Einführungsphase finden vor den Osterferien statt. Da etliche Neuerungen und Besonderheiten der Sekundarstufe II zu beachten sind, werden alle wichtigen Fakten im Rahmen eines Informationsabends für Schüler und Eltern vor den Osterferien vorgestellt und erläutert. Hier stellen sich auch die Beratungslehrer der künftigen Jahrgangsstufe sowie die in der Oberstufe neu wählbaren Fächer Erziehungswissenschaften, Informatik und Philosophie vor. Es können Fragen aller Art an das Beratungsteam gestellt werden. Die Einladung zu dieser Veranstaltung erfolgt rechtzeitig per Elternbrief bzw. auf dem Postweg.

Für Schülerinnen und Schüler, die neu in die Sekundarstufe II an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen starten, hat das Schulministerium eine Broschüre mit Informationen rund um die dreijährige Oberstufenzeit veröffentlicht. Es empfiehlt sich, die pdf-Datei auf dem Rechner zu speichern und bei Bedarf zu bestimmten Themen zu Rate zu ziehen. Eine Online-Version der aktuellen Broschüre ist unter http://broschüren.nrw/gymnasiale-oberstufe/home/#!/Home abrufbar.

Zu beachten ist, dass hier alle denkbaren Fächer genannt werden. Den Fächerkanon für das JAG und die hiesigen Wahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den angehängten „Informationen zum Eintritt in die Oberstufe am JAG”.

Die Einführungsphase bringt eine Vielzahl von Änderungen in den bisherigen Schulalltag. Der Unterricht ist nun in Kursen organisiert, alle Fächer werden in der Regel mit drei Wochenstunden unterrichtet. Der Stundenplan ist individualisiert, wobei man sich entweder für den fremdsprachlichen oder den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt entscheidet. Gemäß der Vorgaben des Landes NRW sind im Schnitt 34 Wochenstunden zu absolvieren, auch die Schriftlichkeit (außer in Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen) wird von den Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrer Neigungen gewählt. Detailliertere Informationen erhalten Sie hier.

Antworten auf weitergehende allgemeine Fragen beantwortet das Schulministerium NRW unter folgendem Link. Bei allen anderen Unklarheiten, insbesondere speziellen, persönlichen und JAG-bezogenen Anliegen berate ich Sie jederzeit gern. Ich bin in der Schule erreichbar unter 02751/7169 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen zum Übergang in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Broschüre Gymnasiale Oberstufe Eintritt 2019.pdf)Broschüre zur gymnasialen Oberstufe Eintritt 2019 Super User4539 kB
Diese Datei herunterladen (Informationen-Eintritt-Q-Phase-Homepage.pdf)Informationen-Eintritt-Q-Phase-Homepage.pdf Super User785 kB

Nach erfolgreichem Abschluss der Einführungsphase beginnt bereits das Abitur.

Am JAG können in allen Unterrichtsfächern Abiturprüfungen abgelegt werden, Leistungskurse werden gemäß den Wünschen der einzelnen Jahrgangsstufen eingerichtet. Durch die Wahlen der beiden Leistungskurse, die zugleich die ersten Abiturfächer sind, und die Vorüberlegungen für das dritte (schriftliche) bzw. das vierte (mündliche) Abiturfach werden die individuellen inhaltlichen Weichen gestellt – eine Oberstufenlaufbahn beruht auf persönlichen Wahlentscheidungen im Rahmen der Vorgaben des Landes NRW. Diese sind nachzulesen in der Broschüre Die gymnasiale Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen. Informationen für Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2019 in die gymnasiale Oberstufe eintreten, die diesem Artikel als pdf-Dokument angehängt ist.

Die im Verlauf der zweijährigen Qualifikationsphase erwirtschafteten Punkte entsprechen zwei Dritteln der Abschlussnote der allgemeinen Hochschulreife, sind also eine entscheidende Grundlage für einen guten Abschluss. Neben den vier Abiturfächern sind eine Reihe von Pflichten zu erfüllen, zugleich ist das Wahlangebot über den Fächerkanon hinaus z. B. durch Projektkurse und den Literaturkurs vielfältig. Das Abitur selbst besteht aus vier Prüfungen (drei Klausuren und einer mündlichen Prüfung), die in der Regel nach den Osterferien zentral in NRW stattfinden – hier werden dann die Punkte vergeben, die das noch fehlende Drittel der Abiturnote ausmachen.

Alles Wichtige zur Leistungskurswahl für die Q1 am JAG und zu den anschließenden Grundkurswahlen, der gesamten Q-Phase und der Zulassung zu Abitur können Sie im Anhang nachlesen, bei weiterem Beratungsbedarf erreichen Sie unser Oberstufenteam unter 02751/7169 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Studien- und Berufswahlorientierung 2019/20

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (StuBO_JAG_Fahrplan_1920.pdf)Fahrplan zur Studien- und Berufswahlorientierung im Schuljahr 2019/20 Heike Reinhard145 kB

Wie in den vergangenen Schuljahren läuft die intensive Studien- und Berufswahlorientierung am JAG weiter. Nachdem wir im Mai den Touch-Tomorrow-Truck auf unserem Schulhof begrüßen konnten, haben wir auch in diesem Schuljahr wieder Neuerungen und Altbewährtes im Programm. Unser Fahrplan ist diesem Beitrag angehängt.

Weiterlesen: .. 

"A Touch of Tomorrow" am JAG

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019-05-22-MINT-Truck-Touch-Tomorrow-1.pdf)"Wie im Raumschiff Enterprise..." Siegener Zeitung am 22.05.2019 Heike Reinhard399 kB

Wie lebe ich morgen? Wie arbeite ich morgen?

Das sind die beiden Leitfragen, die im Bildungsangebot des Touch Tomorrow-Trucks im Zentrum stehen, der vom 21. bis 25. Mai 2019 das JAG besuchte. Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 sowie der Jahrgangsstufen 10 und 11 konnten in zwei bzw. vier Stunden erleben, welche innovativen Technologien die nahe Zukunft bereithält, darunter Exponate zur Gedankensteuerung, menschliche Maschinen oder Smart Glasses (Datenbrillen, die Informationen zum Sichtfeld des Benutzers hinzufügen).

Weiterlesen: .. 

Kinder und Eltern rüsten sich für die digitale Zukunft

Bereits zum zweiten Mal fand am Johannes-Althusius-Gymnasium das Medienprojekt „Social Network Training“ statt. Das Projekt startete im Frühjahr 2018 zunächst als Pilotprojekt am JAG, bevor es im aktuellen Schuljahr auf die gesamte Region Wittgenstein ausgeweitet wurde. Ausgehend von einem medienpädagogischen Ansatz hat das Projekt die Kompetenz und das Wissen junger Menschen in den Bereichen „Internet“ und „Social Media“ im Blick.

Weiterlesen: .. 

Die Arbeitswelt von morgen erleben - „A touch of tomorrow“ am JAG

Science-Truck TOUCH TOMORROW

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: In der Zeit vom 21.05. bis zum 24.05.2019 erleben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8, EF und Q1 die Zukunft der Arbeitswelt hautnah. Der Science-Truck TouchTomorrow, entwickelt und finanziert von der Dr. Hans Riegel-Stiftung und dem Institut der Deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH, wird auf seiner Route durch Deutschland am Johannes-Althusius-Gymnasium gastieren, um den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in Bildungs- und Berufswege im MINT-Bereich zu ermöglichen.

Weiterlesen: .. 

Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

Bundesagentur für Arbeit

Sparkasse Wittgenstein

AOK

Philipps-Universität Marburg

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
74
Beiträge
669
Anzahl Beitragshäufigkeit
4973548

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.